Zum jetzigen Schuljahr sind 42 neue und motivierte Auszubildende im Fachbereich Pflege und an der neu gegründeten Pflegeschule der Nikolaus-von-Weis-Schule gestartet. Die Pflegeschule mit dem neuen Ausbildungsgang Pflegefachfrau/ Pflegefachmann bringt interessante Herausforderungen und Perspektiven mit sich und wird einen kompletten Ausbildungszweig im Gesundheitswesen reformieren.

Die Ausbildung fasst die bisherigen Ausbildungsberufe der Gesundheits- und Krankenpflege, der Altenpflege und der Gesundheits- und Kinderkrankenpflege zusammen. Die Ausbildung hat eine EU-weite Anerkennung und ist sehr vielseitig aufgebaut. Durch die Ausbildungseinsätze in verschiedenen Bereichen der Pflege erhalten die Auszubildenden einen breiten Einblick in die möglichen Arbeitsbereiche der Pflegefachfrau / des Pflegefachmannes. Einsätze erfolgen in der ambulanten Pflege, in Altenheimen, im Krankenhaus, in Bereichen der Kinderkrankenpflege, in der Psychiatrie und in weiteren Bereichen wie der Pflegeberatung. Durch eine enge Verzahnung von Theorie und Praxis sowie durch eine intensive Begleitung durch die Schule und den Betrieb wird den Auszubildenden ein guter Einstieg in den Beruf ermöglicht. Der Unterricht findet in Blockform statt, was bedeutet, dass sich Phasen des Lernens in der Schule mit der Vermittlung von theoretischem Wissen und praktischen Übungen und dem Arbeiten und Lernen in der Praxis abwechseln. Die Nikolaus-von-Weis-Schule bietet die Ausbildung in Kooperation mit Betrieben im Bereich der stationären Altenpflege und der ambulanten Pflege an, die die Ausbildungsplätze in der Praxis zur Verfügung stellen.

Ebenfalls neu ausgerichtet ist die Ausbildung in der Altenpflegehilfe, die weiterhin an der Nikolaus-von-Weis-Schule angeboten wird. Hier wurde durch eine veränderte Regelung der Zugang zur Ausbildung erleichtert. Ab sofort muss kein Vorpraktikum mehr abgeleistet werden. Darüber hinaus bietet die Ausbildung seit diesem Jahr weitere Einblicke in den Pflegeberuf. Die praktische Ausbildung im jeweiligen Betrieb beinhaltet ein zusätzliches Praktikum in einem anderen Fachbereich.

Das Team der Pflegeschule der Nikolaus-von-Weis-Schule freut sich, die Auszubildenden auf dem Weg zu ihrem Berufsabschluss begleiten zu können.